individuelle Anpassungen auf Anfrage
komplette Produktion aus einem Haus
ab 50,- EUR Versandkostenfrei (DE)
WhatsApp +(49)345 78232352
 

Tipps zum Anbringen von Felgen-Aufklebern welche ins Felgenbett umgelegt werden

Schnelles und einfaches Anbringen von Felgen-Aufklebern welche ins Felgenbett umgelegt werden

Zum schnellen Anbringen deiner neuen Felgenrand-Aufkleber haben wir dir hier die Klebehinweise zusammengestellt:

PDF Download

Die passende Klebeanleitung liegt natürlich jedem Produkt bei.

Prüfe zu Beginn ob das Motorrad einen festen Stand hat! Die Felge muss für die Anbringung nicht ausgebaut werden. Felge gründlich reinigen! Felge muss frei von Staub, Fetten und Ölen sein. Achtung! Die Aufkleber halten nicht auf Pulverbeschichteten Felgen, nach Verklebung ist eine Reklamation diesbezüglich ausgeschlossen.

 

Verklebung bei mind. +15°C - diese Temperatur muss dauerhaft 24h gegeben sein.

 

  1. Schneide die Streifen einzeln zu (s. Bild).

  2. Vorarbeit ist wichtig. Schneide desshalb relativ nah am Felgenrand entlang.

  3. Nimm den ersten Folienstreifen am dünnen Ende und ziehe ihn ein Stück vom Trägerpapier ab.

  4. Knicke das gelöste Trägerpapier nach hinten um. Die Finger (sofern sauber) dürfen die Klebefläche auch leicht berühren.

  5. Setze einen Streifen am Felgenrand an (je nach Design u.U. leicht unterschiedlich). Achte darauf den Felgenrand an der Felge so hoch anzusetzen, dass der noch unverklebte Teil vom Streifen nicht im Dreck hängt.

  6. Ziehe die Steifen nicht in irgendeine Richtung sondern führe den Streifen mit Hilfe deiner Finger am Reifen- oder Felgenrand als Justierhilfe entlang.

  7. Nun vorsichtig das Trägerpapier weiter abziehen und zugleich den Felgenaufkleber bis zum Ende weiter verkleben.

  8. Der Aufkleber klebt jetzt komplett am Rand der Felge. Der Abstehende Teil muss nur noch um die Kante - in das Felgenbett - umgelegt werden.

  9. Suche dir ungefähr den Mittelpunkt vom noch abstehenden Teil des Felgenrandes (je nach Design abweichend vom Bild).

  10. Streiche abwechselnd - aus der Mitte heraus - Stück für Stück nach links und rechts den Aufkleber fest. Arbeite nicht mit zu viel Druck-/oder Schiebekraft und arbeite dich somit Stück für Stück weiter nach hinten.

  11. Mit leicht ablösbarem Klebeband (Malerkrepp o.ä.) die beiden anderen Segmente an der Felge gleichmäßig ausrichten, sodass alle 3 Segmente den selben Abstand zueinander aufweisen.

  12. Die Zwischenabstände noch einmal nachmessen - ggf. die Folienstreifen nachjustieren.

  13. Markiere dir die jweiligen Anfangspunkte der noch zu verklebenden Folienstreifen mit leicht ablösbaren Klebeband. (Dabei den Überstand des Trägerpapiers mit berücksichtigen!)

  14. Zum weiteren verkleben, die Felge am Motorrad einfach Stück für Stück weiter drehen und einen fixierten Folienstreifen abnehmen.

  15. Nun den Streifen an deiner Markierung anlegen und die Schritte 5 bis 10 wiederholen. Verfahre genauso mit dem dritten Streifen und fertig ist deine erste Felgenseite.

Falls deine Felgensticker mit einem transparenten Transfertape ausgeliefert werden (je nach Design unterschiedlich) - solltest du dieses anschließend natürlich noch entfernen!

Pflegehinweise:

  • Während der ersten Wochen sind die Aufkleber sehr vorsichtig zu reinigen, ­danach reicht eine pflegliche und normal/vorsichtige Behandlung.
  • Reinigung mit dem Hochdruckreiniger sollte - wenn möglich - vermieden werden, bzw. ein Mindestabstand von 50 cm eingehalten werden.

 

Wie entferne ich ein BIKE-label Felgenrandaufkleber? Unsere Sticker lassen sich einfach wieder lösen. Wärme den Aufkleber mit einem handelsüblichen Föhn an und ziehen diesen vorsichtig Stück für Stück ab. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.